Startseite

Führungsschienen

Hier finden Sie Führungsschienen mit und ohne Umlenkstern in Vollstahl oder laminiert - in allen Teilungen und passend für Ihre Motorsäge. Sie haben die Wahl zwischen den bewährten Oregon und KOX Profi-Schienen.

Hier finden Sie Details zur Bestimmung der passenden Führungsschiene (Schwert) für Ihre Motorsäge.Schließen

So finden Sie die richtige Führungsschiene für Ihre Motorsäge:
a) Suche nach Hersteller und Modell Ihrer Motorsäge. Anschließend wählen Sie Schnittlänge und Art der gewünschten Schiene aus.
b) Sie kennen Ihr Modell nicht? Kein Problem! Wir helfen Ihnen gerne telefonisch weiter.
KOX Service Center     0848. 90 16 01
Sie benötigen folgende Informationen:
  • Kettenteilung
  • Nutbreite / Treibgliedstärke
  • Schnittlänge oder Anzahl der Treibglieder
Diese Informationen finden Sie in den meisten Fällen auf Ihrer Führungsschiene.
Zusätzlich haben wir als PDF die gängigsten Anschlüsse in Originalgröße zum Ausdrucken für Sie bereit gestellt. Legen Sie hierzu Ihre Führungsschiene auf die Abbildung und vergleichen Sie. Haben Sie den passenden Anschluss gefunden?
Teilung
Messen Sie den Abstand von 3 Nieten in mm. Die Teilungen können Sie hier ablesen:
Teilung 12,7 mm = 1/4"
16,5 mm = 325"
19,1 mm = 3/8" oder 3/8" hobby
20,5 mm = 404"
Für Sie haben wir als PDF die Abbildungen der Ketten in den verschiedenen Teilungen zum Ausdrucken bereit gestellt. Legen Sie hierzu Ihre Sägekette auf die Abbildung und vergleichen Sie. Haben Sie die richtige Teilung gefunden?
Nutbreite / Treibgliedstärke
Treibgliedstärke Messen Sie die Treibgliedstärke am Besten mit einer Schieblehre. Es gibt die Treibgliedstärken 1,1 mm, 1,3 mm, 1,5 mm und 1,6 mm.
Anzahl der Treibglieder
Anzahl der Treibglieder Zählen Sie die Treibglieder Ihrer Sägekette. Die Treibglieder sind die Teile der Kette, die in der Schiene laufen.
Schnittlänge
Schnittlänge Welche Schnittlänge benötigen Sie? Das ist der Teil der Schiene, der aus der Säge herausschaut. Mit diesem Teil kann man also effektiv arbeiten.
Führungsschienen Typen
KOX Tri-Star KOX Tri-Star und OREGON Pro-Lite
Laminierte Profi-Schiene mit Umlenkstern. Geringeres Gewicht gegenüber Vollstahlschienen. Empfohlen für alle Sägen bis zu einer Schnittlänge von 50 cm. Der aktuelle Stand der Technik für den Forstprofi.
KOX Tri-Star hobby KOX Tri-Star hobby
Profi-Qualität für leichte Benzin- und Elektrosägen. Nur in 1,3 mm Nutbreite
für 3/8" Hobby-Ketten.
KOX Intenz KOX Intenz
Schiene mit integrierter Spanneinrichtung. Profi-Qualität für leichte Benzin- und Elektrosägen. Nur in 1,3 mm Nutbreite für 3/8" Hobby-Ketten.
KOX Forest-Star KOX Forest-Star und OREGON Power Match
Vollstahlschiene mit austauschbarem Schienenkopf. Empfohlen für große Sägen und ab einer Schnittlänge von 50 cm.
KOX Micro-Lite KOX und OREGON Micro-Lite
Laminierte Schienen mit reduzierter Nutbreite und Schienendicke. In Verbindung mit den passenden Micro-Lite-Ketten höhere Schnittleistung gegenüber der Normalausführung.
Oregon-Stellit Oregon Stellit
Vollstahlschiene ohne Umlenkstern mit spezieller Panzerung an der Umlenkung. Auch für schwere Einsätze geeignet da ohne Umlenkstern. Werden auch als Laser Tip, Armour Tip oder Panzer Schiene bezeichnet.
Oregon-Sculptor Oregon Sculptor
Carving Schienen mit kleinem Radius an der Schienenspitze für feine und filigrane Arbeiten. Ohne Umlenkstern, daher für 1/4" und 3/8" Hobby Ketten in 1,3 mm Nutbreite einsetzbar. Die Schienenspitze ist mit Stellit (Kobaltlegierung) verstärkt. Mit Universalanschluss, der für viele Motorsägen passend ist.